Römerstraße 36 a - 85080 Gaimersheim
0 84 58-3 11 00 89
info[at]rib-shop.de

Bo­sal oder Hackamore

Über­setzt man das Wort Bo­sal aus dem Eng­li­schen ins Deut­sche so wäre es eine Art Na­sen­band. Man be­zeich­net es auch als klas­si­sches Hack­amo­re das tra­di­tio­nell von Va­quero ver­wen­det wird.Es zählt zur ge­biss­lo­sen Zäu­mung. Das Bo­sal kommt ur­sprüng­lich aus der alta­ki­fir­ni­schen Reitweise.

ENor­ma­ler­wei­se be­steht das Bo­sal aus ge­floch­te­nem Roh­le­der was an die Pfer­de­na­se so an­ge­pass wer­den kannt, dass es ru­hig liegt, bis der Rei­ter ein Si­gnal über die Zü­gel gibt.

Bo­sal “Ex­klu­siv”: Un­ser Bo­sal in der Va­ri­an­te “Ex­klu­siv” ist mit ei­nem hoch­wer­ti­gen Roh­haut­le­der­bo­sal ver­gleich­bar, und be­steht aus ei­nem Kunst­stoff­kern (Bo­sal­see­le), die mit Pa­ra­cord in auf­wen­di­ger Hand­ar­beit um­floch­ten wird (brai­ded). Un­ser RiB-Bo­sal in der Va­ri­an­te “Ex­klu­siv” wird nicht wie an­de­re Bo­sals nur mit ei­nem Seil aus Po­ly­pro­py­len Mul­ti­fi­lem (PPM-Seil) über­zo­gen son­dern viel­mehr in auf­wen­di­ger Hand­ar­beit um­floch­ten. Zu­dem wird auch der Heel­knot und der Noes­but­ton in auf­wen­di­ger Hand­ar­beit mit Pa­ra­cord umflochten.

Bei un­sern Bo­sal wer­den wie bei ei­nem hoch­wer­ti­gen Le­der-Bo­sal KEINE Nä­gel, Klam­mern, Schläu­che, Ka­bel oder so­gar Fahr­rad­ket­ten ver­ar­bei­tet. Wir ach­ten sehr auf hoch­wer­ti­ge Ma­te­ria­li­en. So trägt das ver­wen­de­te Pa­ra­cord und das PPM das Ökotex-Siegel.

Wie hoch­wer­ti­ge Bo­sals wer­den un­se­re Bo­sals in­di­vi­du­ell maß­ge­fer­tigt. Die Bo­sals wer­den in zwei ver­schie­de­nen Durch­mes­sern und Ge­wich­ten an­ge­bo­ten. Wie Sie die Maße er­mit­teln, die wir zur Fer­ti­gung be­nö­ti­gen, wird im Be­stell­vor­gang aus­führ­lich er­klärt. Bei Rück­fra­gen ein­fach eine E‑Mail sen­den. Die RiB-Bo­sals gibt es in den Stär­ken 5/8″ und 1/2″.

Wel­chen Vor­teil hat un­ser Bosal?
Im Ge­gen­satz zum Le­der-Bo­sal kann un­ser Bo­sal auch bei schlech­tem Wet­ter (Re­gen, Schnee) ein­ge­setzt wer­den, da das Ma­te­ri­al nicht was­ser­emp­find­lich ist. Zu­dem wäre es auch für Ve­ga­ner eine Alternative.

Da die Bo­sals mass­ge­fer­tigt und hand­ge­floch­ten wer­den be­trägt die Lie­fer­zeit ‑je nach Auf­trags­la­ge- 6 bis 12 Wochen.