Filzsattel Rodear

Der Filzsat­tel Rodear ist vom Auf­bau her iden­tisch mit unseren anderen Filzsät­teln. Er weißt jedoch nur eine andere Form auf. Zudem sind im vorderen Bere­ich Pauschen angebracht.
Die Gur­tung ist wie bei all unseren Filzät­teln eine V‑Gurtung. Dadurch lässt sich die Gurt­lange der Form des Pfer­derumpfes anpassen. So wird auch mit Begur­tung max­i­male Bewe­gungs­frei­heit erzielt.
Der neue Schnitt bietet noch mehr Kon­takt zum Pferd und ermöglicht Pfer­den mit hoher Schul­ter­ak­tion eine noch größere Bewe­gungs­frei­heit. Der Filzsat­tel Rodear ist zudem grund­sät­zlich mit einem tail­lierten Inlay aus­ges­tat­tet. Das Filzin­lay ermöglicht dem Reit­er schmäler zu sitzen und mehr Ober­schenkel­frei­heit. Das Mod­ell Rodear gibt es in zwei Aus­führun­gen: Mit viel Schung und mit wenig Schwung.

Filzsattel Rodear

389,00 

 €
Kat­e­gorie:

Beschreibung

Der Filzsat­tel RiB-Rodear ist wie ein Sat­tel gear­beit­et, ver­mit­telt aber das Gefühl des “ohne Sat­tel reit­ens”. Der Filzsat­tel Rodear besitzt einen Wirbelka­nal, der in der Bre­ite wählbar ist. Zudem ist der Filzat­tel Rodear mit aus­re­ichend Wirbel­säu­len­frei­heit aus­ges­tat­tet und passt sich auf­grund des Mate­ri­als (Inlay aus Filz) der Wirbel­säule des Pfer­des opti­mal an. Für den Reit­er haben wir ein weit­eres High­light eingear­beit­et: Der Filzsat­tel Rodear kann mit einem Filzbaum geliefert wer­den, wodurch der Druck noch flächiger verteilt wird. Wir haben zudem noch einen Scham­bein­auss­chnitt mit eingear­beit­et. Hier­durch kann das Reit­er­beck­en ohne Wider­stand gekippt wer­den. Dies wirkt sich für den Reit­er sehr angenehm aus. Die Filz­far­ben kön­nen Sie nach­fol­gen­den Bildern ent­nehmen. kön­nen Sie nach­fol­gen­den Bildern entnehmen.